YERBAMATE  

Ein Ebenbild grenzenloser grüner Wiesen, die am Horizont den Himmel berühren. Der frische Duft von Tee, zitronigen Noten und Kräutern, vereint mit dem Duft von Matestrauch, frisch gemähtem Heu und Lavendel mit den tiefen Duftnoten von Galbanum und aromatischen Hölzern.

Kopfnote: Frische grüne und zitronige Noten, Tee, aromatische Kräuter, Mate, Minze, Estragon, Rosenholz, Ylang Ylang
Herznote: Grüne Noten, Tee, Kräuter, Mate, Heu, Lavendel
Basisnote: Grüne Noten, Mate, Galbanum, Labdanum, Eichenmoos, Patchouli, Vetiver, Aromatische Hölzer, ein Hauch von Puder und Gewürzen


Düfte > Yerbamate